Barrierefrei wohnen

Für die Zukunft planen

Bei der Badplanung gibt es einiges zu beachten – auch die Tatsache, dass wir nicht immer jung bleiben! Daher sollte das Älterwerden und eine eingeschränkte Bewegungsfähigkeit, die eintreten kann, auch bei der Planung des neuen Bades berücksichtigt werden. Durch derartige, vorausschauende Maßnahmen erhöht sich zudem der Wert einer Immobilie.

So geht´s

Idee und Planung

Wir sind geschulter „Fachbetrieb KOMFORT barrierefrei“ der GGT® (Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik). Im Beratungsgespräch finden unsere Fachberater gemeinsam mit ihnen individuelle Gestaltungslösungen für ein Bad, in dem sich alle Generationen wohlfühlen. Darüber hinaus informieren wir sie auch gern über die Möglichkeit von Zuschüssen für „Altersgerechtes Umbauen“.

Bodenebene Dusche

Bodeneben in die Dusche gehen, ohne Schwelle und Stolperkannte: mit einer gefliesten Duschtasse ist das möglich. Wir zeigen in unserer Ausstellung verschiedene Lösungen für bodenebenes Duschvergnügen. Ein großer Vorteil gefliester Duschtassen ist zudem, dass es Fliesen in verschiedenen Trittsicherheitsklassen gibt. Damit haben Sie immer „festen Boden unter den Füßen“!

Ihr Ansprechpartner für barrierefreies Wohnen

Sandra Zeuner

0531 264 77 101

Ihre Nachricht

8 + 12 =

Adresse

Schefflerstraße 2, Ecke Salzdahlumer Straße, 38126 Braunschweig

E-Mail

Telefon

0531 264 77 101

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00 – 18.00 Uhr
Samstag 9.00 – 15.00 Uhr